• braunschweiger_loewe_bezug_druck.qxp_Layout1

 19,95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-1375-7 Kategorien: , , , ,

 

Untertitel Deutungen und Geschichte des Monuments
Autor Alfred Walz
Umfang 14,8 x 21 cm, 208 Seiten, 117 Farb- und 31 SW-Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1375-7
Erschienen erscheint im Februar 2024

 

Nicht vorrätig

Blick ins Buch:

Der Braunschweiger Burglöwe
Deutungen und Geschichte des Monuments

Herzog Anton Ulrich-Museum (Hg.)

ca. 19,95 Euro, ca. 20,60 Euro (A), ca. 22,90 CHF

Der Braunschweiger Burglöwe gilt als eines der herausragendsten Kunstwerke des europäischen Hochmittelalters. Geschaffen wurde das Standbild zu Beginn des letzten Drittels des 12. Jahrhunderts als „stellvertretendes Bildnis Herzog Heinrichs des Löwen“. Die vorliegende populärwissenschaftliche Monografie bietet im ersten Hauptteil einen Überblick über die unterschiedlichen Deutungen des Monuments. Im zweiten Hauptteil werden wesentliche Gesichtspunkte seiner rund 850-jährigen Geschichte erörtert.
Die 142 in den Text eingebundenen Abbildungen schließen sich zu einem reichhaltigen Kosmos unterschiedlicher Darstellungsformen und -konventionen zusammen, der den Zeitraum vom Frühmittelalter bis zur Jetztzeit umspannt. Darin eingebettet sind etwa 60 Darstellungen des Burglöwen, die die Bronzefigur und ihren Sockel mit einer mehr oder weniger großen Genauigkeit bzw. Ungenauigkeit wiedergeben.

Share This

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…