• 1316

 19.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-1316-0 Kategorien: , ,

 

Untertitel Wer hat ein Interesse an knapper Energie?
Autor Helmut Böttiger
Umfang 14 × 21 cm, ca. 112 Seiten, ca. 25 Abbildungen
Ausstattung Broschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1316-0
Erschienen erscheint im Februar 2023

Nicht vorrätig

Wer hat ein Interesse an knapper Energie?

Helmut Böttiger

Angesichts der Energiekrise, die Europa und insbesondere Deutschland für alle Menschen spürbar im Jahr 2022 ereilte und die kommenden Jahre prägen wird, stellt sich die Frage nach den Hintergründen. Dient der Ukrainekrieg (seit 2022) nur als Vorwand für eine Entwicklung, die seit Jahrzehnten geplant war?
Die Energiepolitik der EU und insbesondere Deutschlands ist hinsichtlich ihrer Ideologie zu hinterfragen. Das Buch enthält daher drei Schwerpunkte:
Was ist von den Einwänden der Energiewende gegen fossile Energie (CO2-Klimahypothese) und dem Widerstand gegen die erst in ihren Anfängen stehende Nutzung der Kernenergie (Kernbindungskräfte) zu halten?
Wer hat die auf die Energieverknappung zielenden Kampagnen (Grenzen des Wachstums, CO2-Klimawende, Atomausstieg) unter welchen politischen Rahmenbedingungen ausgelöst und ent­wickelt?
Zu welchem Zweck und mit welcher Absicht sind die Kampagnen über die Jahre betrieben worden?

Share This

Gewicht 2.3 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…