39.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
ISBN: 978-3-7319-0711-4 Kategorien: , ,
Untertitel Jahrbuch für Hausforschung Band 65
Herausgeber Arbeitskreis für Hausforschung
Umfang 24 x 30 cm, 272 Seiten, 223 Farb- und 119 S/W-Abb.
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0711-4
Erschienen 11.09.2018

Blick ins Buch:

Fassaden – Historische Gestaltung von Bauten und des öffentlichen Raumes

Jahrbuch für Hausforschung Band 65
Herausgegeben im Auftrag des Arbeitskreises für Hausforschung e. V.
von Michael Goer, Thomas Eißing, Herbert May, Heinrich Stiewe und Anja Schmid-Engbrodt

Gebäudefassaden prägen zusammen mit Dimensionen, Kubaturen und Bau­typen ganz wesentlich Häuser und Plätze unserer Städte und Dörfer. Die Jahres­tagung des Arbeitskreises für Hausforschung e.V. 2014 in Basel thematisierte Fassaden sowohl hinsichtlich der Gestaltung des Straßenraums (Aufbau, Rhythmus, Farbe) als auch hinsichtlich des Zusammenhangs mit der Struktur, der Funktion und der Nutzung der Gebäude selbst. Der Tagungsband umfasst insgesamt 19 Beiträge in vier Sektionen, die nach dem Auftakt zu Basel – Die Stadt und das ehemalige Fürstbistum chronologisch gegliedert sind. Spätmittelalter und frühe Neuzeit bilden den zeitlichen Schwerpunkt. Weitere Beiträge betrachten die Thematik von der Barockzeit über das 19. Jahrhundert bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

Share This

Gewicht 2.0 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.