4.50

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
ISBN: 978-3-86568-423-3 Kategorien: ,
Untertitel Die Dresdner Frauenkirche
Autor Dorothée Baganz
Umfang 16,5 x 23,5 cm, 32 Seiten, 41 Farbabb.
Ausstattung geheftet
Sprache deutsch
ISBN 978-3-86568-423-3
Erschienen 29.04.2009

Die Dresdner Frauenkirche

Die Frauenkirche in Dresden, Wahrzeichen evangelischen Sakralbaus, zählt zu den wichtigsten Werken europäischer Baugeschichte. Der neben dem Straßburger Münster größte Sandsteinbau der Welt trägt zugleich eine der größten steinernen Kirchenkuppeln nördlich der Alpen. Die faszinierende Wirkung der Frauenkirche beruht unter anderem auf ihrer Lage im Stadtbild bzw. ihrem Zusammenspiel mit dem baulichen Ensemble, dass die Silhouette des sächsischen Elbflorenz in hohem Maße prägt und ihr gewissermaßen eine Krone aufsetzt. Neben der architektonischen Leistung und der historischen Bedeutung des Bauwerks kommen in der heutigen Wahrnehmung weitere Besonderheiten hinzu, welche die Frauenkirche zum Wunder von Dresden werden lassen, allen voran der beispiellose authentische Wiederaufbau nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Der vorliegende Kirchenführer schildert die Geschichte des Bauwerks von der Planung und Entstehung in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts bis hin zur Zerstörung im Zweiten Weltkrieg und zum Wiederaufbau an der Wende zum 21. Jahrhundert und beschreibt dabei anhand attraktiver Farbaufnahmen Außenbau und Innenausstattung der Kirche, die unzählige Besucher in die Elbestadt lockt.

Share This

Gewicht 0.4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.