49.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-0715-2 Kategorien: ,
Untertitel Jahrbuch für Hausforschung Band 68
Herausgeber Arbeitskreis für Hausforschung
Umfang 24 x 30 cm, ca. 400 Seiten, ca. 450 Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0715-2
Erschienen erscheint im Oktober 2021

Nicht vorrätig

Fachwerk in Europa

Jahrbuch für Hausforschung, Band 68

Thomas Eising, Anja Schmid-Engbrodt, Bernd Adam, Herbert May, Heinrich Stiewe (Hg.) im Auftrag des Arbeitskreises für Hausforschung e. V.

ca. 49,95 Euro (D), 51,40 Euro (A), 57,40 CHF

Ein aktueller Forschungsüberblick zum historischen Fachwerkbau nicht nur in Deutschland, sondern auch in den europäischen Nachbarländern war das Ziel der Jahrestagung des Arbeitskreises für Hausforschung in Nürnberg 2017. Von Großbritannien und Frankreich bis zur heutigen Türkei, vom spanischen Baskenland bis Dänemark und Polen reicht das Spektrum der 28 Beitrage dieses Bandes. Auch der enorm gewachsene Kenntnisstand zum mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Fachwerkbau in verschiedenen Regionen Deutschlands sowie in der Schweiz und Österreich wird in mehreren Beitragen anschaulich zusammengefasst. Mithilfe von Bauforschung, Archäologie und Dendrochronologie konnten umfangreiche, bis dahin vielfach unbekannte Bestände an Fachwerkbauten bis zurück ins 12. und 13. Jahrhundert erschlossen, dokumentiert und datiert werden. Vielfaltige Aspekte der Konstruktion und dekorativen Gestaltung des Fachwerks, aber auch der Raumgliederung und Nutzung können damit erstmals im europäischen Kontext vergleichend betrachtet werden.

Share This

Gewicht 2.0 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…