• Layout 1

 19,95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand

 

Untertitel Mittelalterliche Wehrbauten in Estland und Lettland
Herausgeber Christofer Herrmann
Umfang 17 x 24 cm, 288 Seiten, 344 Farb- und 113 SW-Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1405-1
Erschienen erscheint voraussichtlich im Februar 2024

 

Nicht vorrätig

Blick ins Buch:

Burgen in Livland – Mittelalterliche Wehrbauten in Estland und Lettland
ca. 19,95 Euro, ca. 20,60 Euro (A), ca. 22,90 CHF

Das Handbuch „Burgen in Livland“ ist eine aktuelle Synthese zur historischen Wehrarchitektur im heutigen Estland und Lettland. Darin wird eine Übersicht zu den mittelalterlichen Wehrbauten dieser Region an der nordöstlichen Grenze des westeuropäischen Kulturbereichs gegeben. Die Autoren gehen den Fragen nach der Genese, Entwicklung und Einbindung der dortigen Baukunst in den europäischen Kontext nach. Der zeitliche Schwerpunkt der Darstellung liegt zwischen dem späten 12. und der Mitte des 16. Jahrhunderts. Das Handbuch gliedert sich in drei Hauptabschnitte: Historische Einführung, Entwicklung und Merkmale der Burgenarchitektur, Katalogteil mit der Beschreibung von 110 Burgen. Der Band ist mit aktuellen Fotos, historischen Ansichten und Plänen reich illustriert.

Share This

Gewicht 1,9 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…