• Umschlag_Layout 1

 29.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
ISBN: 978-3-7319-0262-1 Kategorien: ,
Untertitel Kaiser, Reich und Reichsstadt in der Interaktion
Herausgeber Thomas Lau und Helge Wittmann
Umfang 17 x 24 cm, 328 Seiten, 75 Farb- und 5 S/W-Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0262-1
Erschienen 05.02.2016

Blick ins Buch:

Kaiser, Reich und Reichsstadt in der Interaktion

Studien zur Reichsstadtgeschichte, Band 3
herausgegeben vom Mühlhäuser Arbeitskreis für Reichsstadtgeschichte und der Friedrich-Christian-Leser-Stiftung, Nordhausen

3. Tagung des Mühlhäuser Arbeitskreises für Reichsstadtgeschichte, Mühlhausen, 16. bis 18. Februar 2015

Mit der Dokumentation seiner dritten wissenschaftlichen Tagung legt der Mühlhäuser Arbeitskreis für Reichsstadtgeschichte eine Aufsatzsammlung vor, die den unterschiedlichsten Anlässen und Formen der Interaktion zwischen den Institutionen des Reichs auf der einen und den Reichsstädten auf der anderen Seite gewidmet ist. Deutlich treten dabei die unterschiedlichen Rollen der Reichsstädte hervor, die im jeweiligen regionalen Umfeld und gleichzeitig auf verschiedenen Foren des Reichs agierten. Die Reichsstädte versuchten einerseits, ihre Handlungsspielräume gegenüber dem Stadtherrn zu vergrößern, und waren doch andererseits auf Kaiser und Reich als Garanten ihrer Privilegien angewiesen. In den Reichsstädten spiegelt sich so das Reich der vielen Gesichter, der sich überlagernden Räume und Ordnungsmodelle.


[…] Insgesamt gesehen handelt es sich um einen sehr gelungenen Band, der viele vertiefenswerte Diskussionsanstöße bietet und Einblicke in einige laufende Forschungsprojekte gibt […] Die Publikation der sieben Tagungsbände ist eine äußerst verdienstvolle Inititative, die sehr wichtige und gehaltvolle Beiträge zur Erforschung der mittelalterlichen Reichsstädte und Freien Städte liefert. Alle Bände werden durch ausgezeichnetes Bildmaterial und zahlreiche sehr nützliche Karten begleitet. […] Die einzelnen Tagungsbände sind sehr interessant, aber teilweise auch sehr heterogen. Das führt zu einer begrüßenswerten, sehr großen thematischen und methodischen Vielfalt […] Alles in allem ist die Reihe sehr gelungen. […]
Hessisches Jahrbuch zur Landesgeschichte, 71. Band, 2021


[…] interessante, anregende Detailstudien. […] Eine hochwertige Ausstattung, zahlreiche farbige Abbildungen […]
Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst 71, Archiv des Historischen Vereins für Unterfranken und Aschaffenburg, Band 142, 2019


[…] Die – nicht nur – thematisch gewichtigen und schön gestalteten Bände […] verfolgen die Ziele des Mühlhäuser Arbeitskreises für Reichsstadtgeschichte konsequent und belegen, wie fruchtbar es sein kann, sich auf die Gruppe der Reichsstädte zu konzentrieren. […] der Bände […], die insgesamt eine hohe thematische Geschlossenheit aufweisen, ihre Themen dennoch in einen breiteren Rahmen einordnen […] von konzisen Rückschauen, die eigene Akzente setzen und die Ergebnisse in weitere Forschungszusammenhänge einordnen, perfekt abgeschlossen werden.
Zeitschrift der Geschichte des Oberrheins, Band 167/2019


[…] Auch dieser Band der „Studien zur Reichsstadtgeschichte“ ist reich an Einblicken in und Anregungen für die Stadtgeschichtsforschung (nicht allein für Reichsstädte!), aufwendig gestaltet und mithin sehr zu begrüßen.
Mitteilungen der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Jg. 8 (2019)


[…] Sämltiche Aufsätze sind durch farbige, technisch hochwertige Abbildungen, die auch durchwegs ergänzende Informationen vermitteln, anschaulich illustriert. […] Mit seiner Tagungsreihe und den daraus hervorgehenden inhaltsreichen wie auch im äußeren Erscheinungsbild ansprechenden Veröffentlichungen hat sich der „Mühlhäuser Arbeitskreis für Reichsstadtgeschichte“ bereits wenige Jahre nach seiner Gründung 2011 als wichtige Größe im Reigen der internationalen Reichsstadtgeschichtsforschung etablieren können. […]
Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg 104 (2017)

Share This

Gewicht 1.4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…