15.00

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
ISBN: 978-3-86568-783-8 Kategorien: , ,
Untertitel Geschichte(n) vom Kurwesen und Bäderarchitektur
Herausgeber Magistrat der Stadt Homburg v.d. Höhe, Dezernat V
Umfang 20,5 x 22 cm, 128 Seiten, 84 Farb- und 27 S/W-Abbildungen
Ausstattung Broschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-86568-783-8
Erschienen 28.02.2012

Homburg wird Bad!
Geschichte(n) vom Kurwesen und Bäderarchitektur

hg. vom Magistrat der Stadt Homburg v.d. Höhe, Dezernat V

Ausstellung im Museums im Gotischen Haus, Bad Homburg v.d. Höhe 4. März bis 24. Juni 2012

Bad Homburg v.d. Höhe feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum. Nach einer landespolizeilichen Verordnung des Regierungspräsidenten in Wiesbaden durfte die Stadt seit dem 22. November 1912 den derzeit bereits gebräuchlichen Zusatz „Bad“ nun auch offiziell führen. Damit wurde vor 100 Jahren eine Entwicklung des Kur- und Badeortes bestätigt, deren Entstehung den Heilquellen zu verdanken ist. Die vorliegende Publikation befasst sich anlässlich des Jubiläums mit der Frühgeschichte der Homburger Quellen und Brunnen, den Brunnen-, Bade- und Souvenirgläsern, den Kuranwendungen und dem Kaiser-Wilhelms-Bad, insbesondere seiner Architekturgeschichte.

Share This

Gewicht 0.7 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.