• Layout 1

 29,95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-1372-6 Kategorien: , , , ,

 

Untertitel Ein Zeugnis jüdischen Lebens im ländlichen Unterfranken
Herausgeber Herbert May, Saskia Müller
Umfang 17 x 24 cm, ca. 320 Seiten, ca. 200 Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1372-6
Erschienen erscheint im April 2024

 

Nicht vorrätig

Die Synagoge aus Allersheim
Ein Zeugnis jüdischen Lebens im ländlichen Unterfranken
Herbert May, Saskia Müller (Hg.)

ca. 29,95 Euro, ca. 30,80 Euro (A), ca. 34,40 CHF

Seit diesem Herbst ist mit der ehemaligen Synagoge aus Allersheim im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim des Bezirks Mittelfranken ein wichtiges Zeugnis der jüdisch-fränkischen Geschichte zu finden. Sie ist die bislang einzige Synagoge in einem süddeutschen Freilichtmuseum und erinnert an die bedeutende Rolle jüdischen Lebens im ländlichen Franken.
Äußerlich wirkt die Synagoge wie ein gewöhnliches Bauernhaus. Dass wir es mit einem ganz besonderen Gebäude zu tun haben, darüber klärt die Publikation „Die Synagoge aus Allersheim“ auf. Der Band veröffentlicht die Ergebnisse des gleichnamigen Forschungsprojekts, das im Zusammenhang mit dem Wiederaufbau des Gebäudes im Freilandmuseum stand.
Die hier versammelten 13 Beiträge beschäftigen sich über die Geschichte der Synagoge und das Leben der ehemaligen jüdischen Gemeinde Allersheim hinaus noch mit weiteren Themen aus den Bereichen der Bau- und Architekturgeschichte von Landsynagogen sowie der jüdischen Kulturgeschichte.

Share This

Gewicht 1,9 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…