Prof. Dr. phil, geboren 1944 in Hof in Bayern. 1964-1970 Studium der Volkskunde, Kunstgeschichte und Vor- und Frühgeschichte in München, 1970 Promotion zum Thema „Ofen und Herd im Bauernhaus Nordostbayerns‘“; 1970-1974 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 17 der Christian-Albrechts-Universität in Kiel, Projekt Ländliches Bauen in Ostholstein; 1974-1977 Wissenschaftlicher Assistent an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Seminar für Volkskunde; 1977-2010 Museumsleiter am Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim. 1982-1988 Vorsitzender des Arbeitskreises für Hausforschung,1982-1985 Lehrauftrag an der Universität in Regensburg, 1985-2020 Lehrauftrag an der Universität Bamberg, Aufbaustudium Denkmalpflege, 1991 Ernennung zum Honorarprofessor an der Universität Würzburg, bis 2011 dort Lehrauftrag. 2013-2019 Stadtheimatpfleger von Rothenburg ob der Tauber. Zahlreiche Publikationen zum historischen Hausbau und zur historischen Sachkultur in Mitteleuropa, insbesondere über Fachwerk, Wohnen, Mittelalterliches Bauen, regionale Bauweisen in Schleswig-Holstein und Franken/Bayern, Möbel, Dorfkirchen, Methoden und Geschichte der Freilichtmuseen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*