6.50

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
ISBN: 978-3-86568-930-6 Kategorien: , ,
Untertitel Mut zu Neuem / Architektenwettbewerbe 2012.2013
Herausgeber Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Umfang 16,5 x 24 cm, 112 Seiten, 309 Farbabb.
Ausstattung Broschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-86568-930-6
Erschienen 20.11.2013

Mut zur Lücke Teil 3
Mut zu Neuem
Architektenwettbewerbe 2012.2013

Burg, Oschersleben (Bode), Weißenfels, Wernigerode, Goethestadt Bad Lauchstädt, Hansestadt Salzwedel, Lutherstadt Wittenberg
hg. von der Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Text: Cornelia Heller
Redaktion: Petra Heise

Der von der Architektenkammer herausgegebene dritte Band zu den Architektenwettbewerben 2012/2013 dokumentiert nach den Bänden 2008/2009 und 2010/2011 weitere Beispiele, wie Baulücken und ungenutzte Grundstücke aktiviert und attraktiv durch Neubauten gestaltet werden können, diesmal in den Städten Burg, Oschersleben (Bode), Weißenfels, Wernigerode, Bad Lauchstädt, Salzwedel und Wittenberg. Die Innenstädte sollen attraktiver werden, hierzu ist es notwendig, auch knapp geschnittene Eckgrundstücke und Baulücken für die Bedürfnisse der Menschen herzurichten. Dies ist eine Herausforderung für die Architekten, der sich die Architektenkammer Sachsen-Anhalt durch Wettbewerbe stellt. Das Buch gibt Anregungen für Baulückenschließungen und richtet sich vor allem an Bauherren und Architekten.

Share This

Gewicht 0.7 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.