16.95

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
ISBN: 978-3-7319-0660-5 Kategorien: ,
Untertitel an Saint-Sulpice in Paris
Autor Peter Kropmanns
Umfang 17 x 24 cm, 80 Seiten, 35 Farb- und 8 S/W-Abb.
Ausstattung Broschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0660-5
Erschienen 22.06.2018

Blick ins Buch:

Die „Kapelle der Deutschen“ an Saint-Sulpice in Paris

Peter Kropmanns

Die prachtvolle, ja bedeutende Pariser Kirche Saint-Sulpice, zwischen Saint-Germain-des-Prés und Jardin du Luxembourg gelegen, hat im 18. Jahrhundert eine ihrer Kapellen deutschsprachigen Emigranten geöffnet. Dieser Praxis setzte erst die Französische Revolution von 1789 ein – tragisches – Ende. Während sich die „Kapelle der Deutschen“ unter einer anderen Bezeichnung erhalten hat, geriet dieses Kapitel deutsch-französischer Kunst- und Kulturgeschichte weitgehend in Vergessenheit. Eine Spurensuche im Spannungsfeld zwischen Architektur, Politik, Religion und Stadtgeschichte bringt es nun – mit Text- und Bildmaterial aus Pariser Bibliotheken und Archiven – ins kollektive Bewusstsein zurück.

Share This

Gewicht 0.6 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.