24.95

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
ISBN: 978-3-86568-908-5 Kategorien: , ,
Untertitel Die Antikenausstattung des Hirsvogelsaals in Nürnberg
Herausgeber Ulrike Berninger
Umfang 22,5 x 22,5 cm, 248 Seiten, 125 Farb- und 73 S/W-Abb.
Ausstattung Broschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-86568-908-5
Erschienen 28.07.2017

Blick ins Buch:

Die Antikenausstattung des Hirsvogelsaals in Nürnberg

Für die Museen der Stadt Nürnberg herausgegeben von Ulrike Berninger

Schriftenreihe der Museen der Stadt Nürnberg – Band 12
herausgegeben von Ingrid Bierer

Der 1534 in Nürnberg erbaute Hirsvogelsaal galt bis zu seiner Zerstörung im Jahr 1945 aufgrund seiner prächtigen Innendekoration als „schönste Schöpfung der gesamten deutschen Frührenaissance“, so der Kunsthistoriker Fritz Traugott Schulz. Die Ausstattung – darunter die Peter Flötner zugeschriebene Wanddekoration, das Deckengemälde „Der Sturz des Phaethon“ des Dürer-Schülers Georg Pencz und die Porträtbüsten der ersten zwölf römischen Kaiser – greift eine Vielzahl antiker Themen und Vorbilder auf. Ausgehend von den antiken Sujets und Zitaten behandelt die vorliegende Publikation in vielfältigen wissenschaftlichen Beiträgen und unter verschiedenen Gesichtspunkten die Raumausstattung des im Jahr 2000 wiedererrichteten Festsaals. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den künstlerischen Neuschöpfungen der in den Nachkriegswirren verloren gegangenen Kaiserbüsten: Diese wurden im Rahmen einer Ausstellung im Jahr 2009 erstmals gezeigt und vervollständigen seitdem die Innenausstattung des Saals.

Share This

Gewicht 1.2 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.