19.95

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
Untertitel Künstlerische Positionen seit 1980
Herausgeber Stadt Karlsruhe – Städtische Galerie
Umfang 22 x 28 cm, 128 Seiten, 116 Farbabbildungen
Ausstattung Klappenbroschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0967-5
Erschienen 02.03.2020
Blick ins Buch:

(Un)endliche Ressourcen?
Künstlerische Positionen seit 1980Städtische Galerie Karlsruhe, 7. März – 13. September 2020

Der Katalog zur Ausstellung “(Un)endliche Ressourcen?” zeigt anhand von ausgewählten Beispielen der letzten 40 Jahren zeitgenössische Künstler/-innen, die sich mit den wechselseitigen Einflüssen zwischen Konsum und Umwelt beschäftigen. Das Verhältnis zwischen Natur, Zivilisation, Abfall, Wasser oder fossilen Ressourcen sind Gegenstand der künstlerischen Auseinandersetzung.
Mit Hilfe der Malerei, Fotografie, Skulptur, Installation und Video nähern sich die folgenden Künstler/-innen dem oben genannten Thema: Nándor Angstenberger, Bernd und Hilla Becher, Michael Beutler, Joseph Beuys, Björn Braun, Nina Canell, Julian Charrière, Tony Cragg, Tue Greenfort, Andreas Gursky, Georg Herold, Roni Horn, Markus Jäger / ONUK, Kristof Kintera, Susanne Kriemann, Alicja Kwade, Klara Lidén, Agnes Märkel, Marlie Mul, Sigmar Polke, Klaus Rinke, Lois Weinberger.

Share This

Gewicht 1.000 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.