29.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
ISBN: 978-3-7319-0656-8 Kategorien: ,
Untertitel Materialien und Methoden zur Konsolidierung von Kunst- und Kulturgut im interdisziplinären Dialog
Herausgeber Angela Weyer
Umfang 22 × 29 cm, 176 Seiten, 120 Farb- und 24 S/W-Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISSN 978-3-7319-0656-8
Erschienen 30.01.2018

Blick ins Buch:

Konsolidieren und Kommunizieren
Materialien und Methoden zur Konsolidierung von Kunst- und Kulturgut im interdisziplinären Dialog

Schriften des Hornemann Instituts, Band 18
Herausgegeben von Angela Weyer

Konsolidierung ist eine zentrale Aufgabe der Konservierung und Restaurierung, auf der viele weitere Erhaltungsmaßnahmen aufbauen. Es geht dabei um die Festigung von gealterten, geschwächten Materialstrukturen mit angepassten Mitteln und Methoden. Der Tagungsband umfasst einen Grundlagenaufsatz von Velson Horie und 15 Aufsätze von Fachleuten aus Deutschland, Italien, Litauen, Malta, Österreich, der Schweiz und Tschechien, die Ergebnisse von lange angewandter oder neuer grundlegender Forschung zur Konsolidierung von Kunst- und Kulturgut vorstellen.
Dabei werden vier Themenschwerpunkte gesetzt, die sich mit den Auswahlkriterien, den Applikationsmethoden, dem erforderlichen Konsolidierungsgrad und mit innovativen Speziallösungen beim Einsatz traditioneller und neuerer Konsolidierungsmittel, wie z. B. Epoxidharzschaum, Cyclododecan, Funori, Nanocellulose und Nanokalk beschäftigen. Die Kommunikation darüber bringt uns weiter!

Share This

Gewicht 1.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.