69.00

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-1089-3 Kategorien: ,
Untertitel Gutshöfe und Herrenhäuser in Schleswig-Holstein
Autor Deert Lafrenz
Umfang 24 × 29,7 cm, 2 Bände, zusammen ca. 688 Seiten, zusammen ca. 1142 Farb- und 92 SW-Abb.
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1089-3
Erschienen erscheint im 2. Quartal 2021

Nicht vorrätig

Blick ins Buch aus 1. Auflage:


Gutshöfe und Herrenhäuser in Schleswig-Holstein

Deert Lafrenz
Herausgegeben vom Landesamt für Denkmalpflege Schleswig-Holstein

überarbeitete und erweiterte Neuauflage in 2 Bänden

ca. 69,00 Euro (D), 71,00 Euro (A), 79,40 CHF

In dem überarbeiteten und erweiterten zweibändigen Werk „Gutshöfe und Herrenhäuser in Schleswig-Holstein“ werden katalogartig alle ehemals adligen Güter Schleswig-Holsteins – in seinen heutigen Grenzen – mit ihrer historischen Entwicklung und ihrem Bestand an Gebäuden, Gärten und Parkanlagen vorgestellt, wobei der Schwerpunkt der beschriebenen Bauten auf den jeweiligen erhaltenen Herrenhäusern und ihrer Ausstattung liegt. Berücksichtig werden auch jene Güter, die längst verschwunden sind oder auf denen keine historische Bausubstanz mehr vorhanden ist, sofern Nachrichten von ihnen überliefert sind. Lagepläne der wichtigsten Güter und Grundrisse der bedeutendsten Herrenhäuser ergänzen die über 1000 Abbildungen. Ein ausführlicher Einleitungstext gibt einen Überblick über die Gesamtentwicklung der Güter und der Gutslandschaft.

Zum Autor
Dr. phil. Deert Lafrenz, geboren 1944 in Eckernförde, Kunsthistoriker, war bis zu seiner Pensionierung 2009 Dezernent am Landesamt für Denkmalpflege in Kiel. Er hat von hier aus unter anderem 25 Jahre lang praktische Denkmalpflege betrieben, hauptsächlich in den güterreichen Landkreisen Ostholstein, Plön und Rendsburg-Eckernförde, betreute aber auch zahlreiche Projekte in der Stadt Schleswig und in anderen Kreisen des holsteinischen Landesteils. In den letzten Berufsjahren war er wissenschaftlicher Inventarisator des Landesamtes, betrieb dabei die Neubearbeitung des Dehio Schleswig-Holstein und erarbeitete die Denkmaltopographie für die Stadt Rendsburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der ländlichen, speziell der Guts- und Herrenhausarchitektur Schleswig-Holsteins.

Share This

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…