24.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
ISBN: 978-3-7319-0157-0 Kategorien: ,
Untertitel Denkmalpflege in Mitteleuropa zur Zeit des Eisernen Vorhangs und heute
Herausgeber Ursula Schädler-Saub, Angela Weyer
Umfang 21 x 29,7 cm, 232 Seiten, 127 Farb- und 67 S/W-Abbildungen
Ausstattung Broschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0157-0
Erschienen 17.02.2015

Blick ins Buch:

Geteilt – Vereint!
Denkmalpflege in Mitteleuropa zur Zeit des Eisernen Vorhangs und heute
ICOMOS-Hefte des Deutschen Nationalkomitees LIX

Ursula Schädler-Saub, Angela Weyer (Hg.)
Schriften des Hornemann Instituts Band 16
Herausgegeben von Angela Weyer

25 Jahre nach dem Mauerfall veranschaulicht der reich bebilderte Tagungsband ein junges und prägendes Kapitel in der Geschichte der europäischen Denkmalpflege: die Zeit nach 1945 auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs. Mit 17 Beiträgen aus fünf verschiedenen Ländern wird die Situation der Denkmalpflege im geteilten und wiedervereinten Deutschland in einen mittel- und osteuropäischen Kontext eingebunden. Es sind die Länder, die auf eine gemeinsame Tradition der Denkmalpflege zurückblicken und die von der Teilung am meisten betroffen waren. Das vielschichtige Thema wird im Perspektivenwechsel der verschiedenen Regionen und Generationen behandelt, mit Beiträgen von Zeitzeugen und von jungen Fachleuten.

Share This

Gewicht 1.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…