• Layout 1

 39,95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-1436-5 Kategorien: , , ,
Untertitel 250 Jahre internationale Wirkung von Goethes Roman Die Leiden des jungen Werthers
Herausgeber Magistrat der Stadt Wetzlar
Umfang ca. 22 × 30 cm, ca. 176 Seiten, ca. 140 Abbildungen
Ausstattung Broschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1436-5
Erschienen erscheint im September 2024

Nicht vorrätig

Werther. Welten
250 Jahre internationale Wirkung von Goethes Roman Die Leiden des jungen Werthers
Magistrat der Stadt Wetzlar (Hg.)

ca. 39,95 Euro (D), ca. 41,10 Euro (A), ca. 45,90 CHF

2024 jährt sich zum 250. Mal die Erstveröffentlichung von Goethes Briefroman „Die Leiden des jungen Werthers“ (1774). Die Städtischen Museen Wetzlar widmen dem wegweisenden und weltbekannten Frühwerk eine Jubiläums-Ausstellung.
Der „Werther“ gilt gemeinhin als erster europäischer „Bestseller“ und machte den 25-jährigen Goethe über Nacht weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Seit seinem Erscheinen im Jahr 1774 dient der Roman über Jahrhunderte hinweg weltweit als Inspirationsquelle in der literarischen und künstlerischen Rezeption.
Diese „Wertheriaden“ erscheinen seitdem mit internationaler Wirkung gattungs- und genreübergreifend. Der „Werther“ als Quelle für die künstlerische und literarische Auseinandersetzung mit Themen wie Liebe, Selbstbestimmung, Aufbegehren gegen soziale Zwänge, Moral und Tod sowie unserem Verhältnis zur Natur scheint auch heute nicht zu versiegen.
Der begleitende Ausstellungskatalog zeichnet in Analogie zur Ausstellung die 250-jährige globale und transmediale Rezeptionsgeschichte des „Werthers“ bis in die Gegenwart nach. Dabei beleuchtet er die fortdauernde und zukunftsweisende Aneignung des Romans im Wandel der Mediengeschichte.

Share This

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…