19.95

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
ISBN: 978-3-7319-0340-6 Kategorien: , ,
Untertitel Zur Geschichte von Abort und Wasserklosett
Herausgeber Jan Carstensen und Heinrich Stiewe
Umfang 27,5 x 22,5 cm, 128 Seiten, 164 Farb- und 8 S/W-Abb.
Ausstattung Broschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0340-6
Erschienen 15.04.2016

Blick ins Buch:

Orte der Erleichterung
Zur Geschichte von Abort und Wasserklosett

Jan Carstensen und Heinrich Stiewe (Hg.)
Schriften des LWL-Freilichtmuseums Detmold Band 38

LWL-Freilichtmuseums Detmold 25. März bis 30. Oktober 2016

Das Begleitbuch zur Ausstellung „Scheiße sagt man nicht!“ im LWL-Freilichtmuseum Detmold erzählt in mehreren Beiträgen die spannende Kulturgeschichte der Hygiene – von mittelalterlichen Kloaken über Aborterker und „Plumpsklos“ bis zum Wasserklosett und von der Abfuhrtonne zur modernen Kanalisation. Volkskundliche Fragestellungen zu Schamgefühlen und Intimität verbinden sich mit Aspekten, die bis heute mit Tabus belegt sind – wie etwa dem Autonomieverlust bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit. Betrachtungen zum Klo als „heimlichem Ort“ in Kunst, Literatur und Film sowie ein „Blick über den Schüsselrand“ auf Toiletten in anderen Teilen der Welt runden die Darstellung ab.

Share This

Gewicht 0.9 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.