19.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
ISBN: 978-3-7319-1125-8 Kategorien: , , ,
Untertitel 300 Jahre Landgräfliche Stiftung von 1721
Herausgeber Im Auftrag der Landgräflichen Stiftung
von Albrecht Graf von Kalnein
Umfang 17 × 24 cm, 144 Seiten, 45 Farb- und 5 S/W.-Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1125-8
Erschienen 18.05.2021

Blick ins Buch:

Kinderwohl und Jugendhilfe in Geschichte und Gegenwart
300 Jahre Landgräfliche Stiftung von 1721

Kontinuierlicher Einsatz für Kinder und Jugendliche über Revolution und Staatsformwechsel hinweg, unbeirrbarer Glaube an das Potential von Pädagogik und Sozialpolitik, inspirierende Beispiele für kirchliches Wirken inmitten unserer Gesellschaft: Das vorliegende Buch erzählt erstmals die bewegende Geschichte der Landgräflichen Stiftung von 1721 in Bad Homburg v. d. H. und eröffnet gewinnbringende Einblicke in sozialpädagogische Arbeit heute. Die Beiträge sind aus den Quellen erarbeitet, wissenschaftlich-kritisch reflektiert und mit zahlreichen Originaldokumenten bzw. -auszügen aus dreihundert Jahren Stiftungsgeschichte versehen. Ein zeitgenössischer Foto-Essay rundet den Band ab.

Mit Beiträgen von Sabine Andresen, Barbara Dölemeyer, Albrecht Graf v. Kalnein und Gregor Maier.

Herausgegeben im Auftrag der Landgräflichen Stiftung von 1721. Den Vorstand der Stiftung bilden Stella Bleckmann, Jörg Marwitz, Karl Heinz Krug und Anke Spory.

Share This

Gewicht 0.825 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.