14.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
ISBN: 978-3-7319-0449-6 Kategorien: , ,
Untertitel Eine Freundschaft in Zeichnungen
Herausgeber Felix Reuße
Umfang 20 x 24 cm, 128 Seiten, 147 Farbabbildungen
Ausstattung Klappenbroschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0449-6
Erschienen 05.07.2017

Blick ins Buch:

Greiffenegg und Ramberg
Eine Freundschaft in Zeichnungen

Herausgegeben von Felix Reuße für die Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum

Ausstellung Städtische Museen Freiburg
Haus der Graphischen Sammlung im Augustinermuseum 8. Juli – 3. Oktober 2017

Hermann Gottlob von Greiffenegg (1773–1847), Diplomat im Dienste Habsburgs, verband eine enge Freundschaft mit dem renommierten Hannoveraner Hofkünstler Johann Heinrich Ramberg (1763–1840). Das bezeugen spontan hingeworfene Skizzen und Karikaturen Rambergs, die er seinem Gönner sowie dessen späterer Frau und Schwägerin widmete. Sie bilden den Kern der Ausstellung zum skandalumwitterten leben dieser schillernden Freiburger Persönlichkeit und werden im vorliegenden Begleitband ausführlich vorgestellt.

 

Share This

Gewicht 0.9 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen…