Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-0926-2 Kategorien: ,
Untertitel Band1 und Band 2
Herausgeber Ingrid Dettmann, Agnes Strehlau (Bearb.), Stiftung Schloss Friedenstein Gotha
Umfang ca. 24 × 30 cm, 2 Bände, ca. 608 Seiten, ca. 800 Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0926-2
Erschienen erscheint voraussichtlich im 4. Quartal 2020

Die herzogliche Kunstkammer in Gotha
Band1 und Band 2

ca. 99,00 Euro

Die vielfältigen Sammlungen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha haben ihren Ursprung in der barocken Kunstkammer, die Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha-Altenburg (1601–1675) Mitte des 17. Jahrhunderts im Westturm von Schloss Friedenstein einrichten ließ. Seitdem erfolgte eine stetige Erweiterung der Bestände, die bis 1764 in verschiedenen Kunstkammer Inventaren Niederschlag fand.
Die erhaltenen Kunstkammerinventare beschreiben sehr anschaulich die Gestalt der Objekte und ihre Anordnung in der herzoglichen Kunstkammer auf Schloss Friedenstein.
Band 1 enthält die transkribierten Kunstkammerinventare von 1657, 1717 und 1764 sowie ein Inventar der 1656 in der Kunstkammer aufbewahrten Münzen, das 1692 verfasste Inventar eines Augsburger Kabinettschrankes und das Inventar der Mineraliensammlung von 1764.
Band 2 ist ein bebilderter Katalog der anhand der historischen Inventare identifizierten Kunstkammerobjekte.

Share This

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.