19.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-1130-2 Kategorien: ,
Untertitel Wand- und Deckenmalerei zwischen 1300 und 1800
Herausgeber Annegret Mohlenkamp, Uwe Albrecht
Umfang 16,5 x 24 cm, ca. 224 Seiten, ca. 267 Abbildungen
Ausstattung Klappenbroschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1130-2
Erschienen erscheint im 3. Quartal 2021

Nicht vorrätig

Ranken, Helden und Heilige im Lübecker Bürgerhaus
Wand- und Deckenmalerei zwischen 1300 und 1800

ca. 19,95 Euro (D),20,60 Euro (A), 22,90 CHF

Die Altstadthäuser der UNESCO-Welterbe-Stadt Lübeck bergen einen einzigartigen, aber kaum erforschten Bestand an Wand- und Deckenmalereien. Den Blicken der Öffentlichkeit entzogen, da zumeist in Privatbesitz, sind diese Malereien aus verschiedenen Epochen Kulturgut von europäischem Rang.
Die Wand- und Deckenmalereien in Lübecker Häusern sind der umfangreichste derartige Bestand in Europa. Aus etwa 400 Häusern sind schätzungsweise 1.600 Malereien des Zeitraums von 1300 bis 1800 bekannt. Oft liegen die Malereien in mehreren Schichten übereinander, weil Wände und Decken durch die Jahrhunderte immer wieder neu bemalt wurden.
Das Buch möchte mit einer repräsentativen Auswahl von Wand- und Deckenmalereien einem breiten Publikum eine weitgehend unbekannte Seite der Stadt vor Augen führen. Auf mehreren Rundgängen lässt sich ein verborgenes Kapitel der hanseatischen Kunst- und Kulturgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit entdecken und erleben. Das Faszinosum Lübeck wird so um eine Denkmalerkategorie reicher.

Share This

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.