49.95

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
ISBN: 978-3-7319-0587-5 Kategorien: , ,
Untertitel Porträtmalerei der Ming- und Qing-Dynastie (1368–1912)
Herausgeber Klaas Ruitenbeek
Umfang 24 x 28 cm, 368 Seiten, 224 Farb- und 22 S/W-Abbildungen
Ausstattung Klappenbroschur
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0587-5
Erschienen 22.11.2017

Blick ins Buch:

Gesichter Chinas
Porträtmalerei der Ming- und Qing-Dynastie (1368–1912)

Museum für Asiatische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin
Herausgegeben von Klaas Ruitenbeek

Kulturforum Berlin, 12.10.2017 bis 07.01.2018

„Gesichter Chinas“ ist die erste Ausstellung in Europa, die sich explizit der chinesischen Porträtmalerei widmet. Mit einer Auswahl von mehr als 100, zum größten Teil noch nie in Europa gezeigten Werken aus den Sammlungen des Palastmuseums in Peking und des Royal Ontario Museums in Toronto umfasst die Schau einen Zeitraum von mehr als 500 Jahren. Der Schwerpunkt liegt auf den einzigartigen Porträts der Qing-Dynastie (1644–1912), die mit Bildnissen von Mitgliedern des kaiserlichen Hofes und Ahnen-, Militär- sowie informellen Porträts von Künstlern und berühmten Frauen eine vormals nicht gekannte Blüte erfuhr. Der umfangreiche Begleitband zur Ausstellung erscheint in deutscher und englischer Sprache.

Share This

Gewicht 2.2 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.