29.95

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
ISBN: 978-3-7319-1159-3 Kategorien: ,
Untertitel Der Blick auf das Weibliche von Albrecht Dürer bis Cindy Sherman
Herausgeber Dagmar Hirschfelder
Umfang 24 x 29 cm, ca. 256 Seiten, ca. 163 Abbildungen
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-1159-3
Erschienen erscheint im Oktober 2021

Nicht vorrätig

Frauenkörper
Der Blick auf das Weibliche von Albrecht Dürer bis Cindy Sherman

ca. 29,95 Euro (D), 30,80 Euro (A), 34,40 CHF

HEIDELBERG Kurpfälzisches Museum 24. Oktober 2021 bis 20. Februar 2022

Der nackte weibliche Körper gehört zu den zentralen Sujets der abendländischen Kunst. Katalog und Ausstellung thematisieren die vielfaltigen Bedeutungen und Konzepte, die mit seiner Darstellung seit der Renaissance bis in die heutige Zeit verbunden sind. Untersucht werden Kontinuität und Wandel von Schönheitsidealen sowie veränderte Vorstellungen und Wahrnehmungen von Weiblichkeit. Damit berührt die Ausstellung ein Thema, das auch heute noch höchste Aktualität besitzt.
In mehreren Essays und sechs Ausstellungskapiteln beleuchtet der Katalog verschiedene Facetten des Blicks auf den weiblichen Körper. Dabei steht nicht nur der schöne, verführerische Körper im Fokus, sondern auch der verletzte, entstellte oder gealterte Frauenleib. Gezeigt werden Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Fotos und Videos bedeutender Künstlerinnen und Künstler des 16. bis 21. Jahrhunderts, darunter Albrecht Dürer, Rembrandt, Lovis Corinth, Käthe Kollwitz, Otto Dix, Max Beckmann, Maria Lassnig und Cindy Sherman.

Share This

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.