39.00

Enthält 5% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
ISBN: 978-3-7319-0510-3 Kategorien: ,
Untertitel Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der
Malerey und Bidlhauer-Kunst
Autor Johann Joachim Winckelmann
Umfang 20 x 26,5 cm, 174 Seiten, 50 Farb- und 26 S/W-Abb.
Ausstattung Hardcover
Sprache deutsch
ISBN 978-3-7319-0510-3
Erschienen 21.12.2016

Blick ins Buch:

Das Sankt Petersburger Manuskript der Faksimiles, Texte und Dokumente
Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Malerey und Bidlhauer-Kunst

Johann Joachim Winckelmann, bearbeitet von Max Kunze unter Mitwirkung von Eva Hofstetter
Stendaler Winckelmann-Forschungen Band 11
Herausgegeben von der Winckelmann-Gesellschaft von Max Kunze

Die vorliegende Publikation will den Band der „Dresdner Schriften Winckelmanns“ (Band IX,1) unserer Winckelmann-Edition ergänzen. Zentraler Bestandteil des genannten Bandes sind die „Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst.“ Diese Schrift ist durch das bisher unberücksichtigt gebliebene Manuskript Winckelmanns in der Russischen Nationalbibliothek in Sankt Petersburg erneut in den Focus der Winckelmann-Forschung geraten, da es neue Einblicke in den Entstehungsprozess der wohl berühmtesten Schrift Winckelmanns erlaubt. Das Petersburger Manuskript wird hier vollständig abgebildet. Dadurch wird die Transkription in zwei Textfassungen nachvollziehbar gemacht.

Share This

Gewicht 1.1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.